Fachtagung Industrie 4.0 und IoT am 20. und 21. November 2019

Mutige Digitalisierer - Best Practices erleben in Fachvorträgen, Workshops und Fachausstellung

Change im Setting der Fachtagung Industrie 4.0 und IoT nimmt Herausforderungen der Wirtschaft auf.

Für Unternehmen sind Changemanagement und Transformation in die Digitalisierung ebenso wichtig wie Industrie 4.0 und IoT-Fachexpertise. Zukunftsfelder der KI, der Cyber Security, der Big Data, der digitalen Arbeitswelt u.v.m. sind Themenschwerpunkte der diesjährigen Fachtagung.Best Practices, aber auch Lerneffekte aus Bad Practices geben Anregungen, sind Leitschnur und Motivation. Die 4. Fachtagung Industrie 4.0 und IoT bietet Ihnen daher die Gelegenheit, sowohl Vorträge (à 20 min) als auch Workshops (à 90 min) zu platzieren. Bringen Sie Ihre neuesten Erkenntnisse aus Wissenschaft und Wirtschaft kurz und knackig in die Vortragssession ein. Lassen Sie die Teilnehmer in Workshops neues Arbeiten erleben. Kombinieren Sie Ihre Fachthemen z. B. mit Augmented Reality oder neuen Lern- und Arbeitsformen, wir bieten gerne Unterstützung in der Moderation an. Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

 

Teilnehmerkreis

  • mittelständische und kleine Unternehmen
  • technische Leiter, Entwicklungs-, Produktions-, Fertigungs-, IT-Leiter
  • Leiter von Industrie 4.0-Projekten
  • technische und kaufmännische Führungskräfte und Entscheider
  • Geschäftsführer kleiner und mittlerer Unternehmen

Anmeldung

> Melden Sie sich für die Fachtagung unter www.tae.de/go/iot an.
> Nennen Sie für beide Tage je zwei Workshop-Prioritäten.
> Dabei gilt das Prinzip: First Come, First Served.

Veranstaltungsort

Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

Weitere Informationen