Mechatronik Dialog Karlsruhe am 19.05.2014 Stetig im Aufwärtstrend!

Gegenüber 2013 hat die Veranstaltung um 47% an Wachstum der Besucherzahlen zugelegt. Annähernd 200 Teilnehmer besuchten den diesjährigen Mechtronic-Dialog in Karlsruhe in den Räumlichkeiten der dortigen IHK. Ein Beweis dafür, dass das zum zweiten Mal durchgeführte neue Dialogkonzept zwischen Referenten, Vortrag und Thema, mitinitiiert durch das Landesnetzwerk Mechatronik BW, ankommt.

 

Interessante Themen (Medizin, Automatisierung, Robotik), lehrreiche Vorträge, spannende Podiumsdiskussion und eine Outdoor-Vorführung eines Velocopters ließen die Besucher kaum Luft holen. Der Mix aus Unternehmer, Studenten, Spezialisten in ihren Fachgebieten und Forschern führten während der Veranstaltung sowie in den Pausen zu lebhaften Diskussionen und das Netzwerken untereinander fand ebenfalls regen Anklang. Zumal sich studentische Arbeiten, präsentiert durch die Beteiligten, Institutionen und Unternehmen im Foyerbereich präsentierten. Einer der Höhepunkte war eine eigens programmierte synchrone Dance- und Hip-Hop-Session eines Roboters.

Das Landesnetzwerk Mechatronik BW als Beiratsmitglied und Mitveranstalter war mit einem Informationsstand und aktiv in der Podiumsdiskussion durch dessen Geschäftsführer Volker Schiek vertreten.

Im Jahr 2015 geht’s in die nächste Runde des Mechatronic-Dialog in Karlsruhe mit aktuellen Themenfeldern, fesselnden Referenten und praxisorientierten Darbietungen.

Weitere Informationen