Hochschule Esslingen: Die Hochschule Esslingen vertieft ihre Kooperation im Bereich energieeffizientes Bauen mit Drees & Sommer

Die Hochschule Esslingen und Drees & Sommer bringen Theorie und Praxis im Bereich energieeffiziente Gebäude und Technische Gebäudeausrüstung zusammen. Dazu haben die Kooperationspartner verschiedene Forschungsaktivitäten initiiert. Unter anderem spendet Drees & Sommer 20.000 Euro für den Neubau der Fakultät Gebäude-Energie-Umwelt (GU).

 

Anlässlich einer Spende von Drees & Sommer für das neue GU-Gebäude der Hochschule Esslingen haben es sich die Kooperationspartner zum Ziel gesetzt, die Zusammenarbeit im Bereich energieeffizientes Bauen zu intensivieren. Drees & Sommer und die Hochschule Esslingen arbeiten bereits auf mehreren Gebieten zusammen.

Gemeinsam wurde 2012 ein Umweltmanagementsystem nach EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) eingeführt und der erste „Tag der Nachhaltigkeit“ an der Hochschule Esslingen veranstaltet, der 2014 mit anderen Themen wiederholt werden soll. Des Weiteren initiieren die Partner Forschungsvorhaben im Bereich energieeffizientes Bauen und Sanieren von Gebäuden, mit deren Drittmitteln Forschungsarbeiten an der Hochschule unterstützt werden. Ein von Drees & Sommer entwickeltes und von der Hochschule optimiertes Energiemanagementsystem wird nun im Energiemanagementlabor der Hochschule Esslingen zur Ausbildung der Studierenden eingesetzt. Sie lernen damit, das energetische Verhalten von Gebäuden und technischen Anlagen im Detail zu analysieren.

In Praxissemester oder Abschlussarbeiten bieten sich den Studierenden bei Drees & Sommer zahlreiche Möglichkeiten, Praxiswissen zu erlangen. Zudem unterstützt das Unternehmen Studierende durch ein Deutschlandstipendium. Diese Kooperation verknüpft Theorie und Praxis und erschließt beiden Kooperationspartnern neue Innovationsfelder.

Weitere Informationen