Master: Online-Akademie der Universität Stuttgart: Berufsbegleitende Weiterbildung an der Universität Stuttgart Möglichkeiten und Aussichten

Das vielzitierte ‚Lebenslange Lernen‘ spiegelt sich vermehrt auch im Wunsch von Unternehmen wider, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit maßgeschneiderten Weiterbildungsangeboten zu binden.

Hier möchte die Master:Online-Akademie der Universität Stuttgart mit ihren Angeboten ansetzen. Zu unterscheiden sind die Angebote in ihrer Form und ihrem Inhalt.

Da wären zum einen komplette Master-Studiengänge, die zu einem M.Sc. der Universität führen. Da das Studium berufsbegleitend in Teilzeit erfolgt, sind hierfür bis zu acht Semester nötig. Meist wird diese Zeit deutlich verkürzt, da Vorkenntnisse angerechnet werden, die als einzelne Module angerechnet werden.

Derzeit werden als komplette Master-Programme angeboten:

  • Master:Online Bauphysik
  • Master:Online Integrierte Gerontologie
  • Master:Online Logistikmanagement

Grundsätzlich sind alle diese Programme online-basiert, können also individuell studiert werden. Lediglich an zwei kurzen Präsenzphasen je Semester trifft man sich an der Universität. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein erster berufsqualifizierender Abschluss (meist B.Sc) sowie eine einjährige Berufserfahrung. Die Angebote sind kostenpflichtig. In den kommenden beiden Jahren wird das Angebot erweitert um:

  • Master Internationales Baurecht
  • Master Innovatives Intra- und Entrepreneurship (in Kooperation mit der Hochschule der Medien)

Neben diesen kompletten Studiengängen erlaubt es das Landeshochschulgesetz inzwischen, auch einzelne Module im Rahmen eines sogenannten Kontaktstudiums anzubieten. Auch hier wird in der Hauptsache online studiert, so dass nach den eigenen zeitlichen Möglichkeiten agiert werden kann. Meist sind Arbeitgeber bereit, in Form von Freistellung oder einer (zumindest teilweisen) Übernahme der Kosten, Unterstützung zu gewähren. Darüber hinaus sind weitere Modelle denkbar, die in Form eine Kooperation von Firma und Akademie ausgearbeitet werden können. Diese diskutieren wir gerne mit Ihnen.

Zukünftig sollen verstärkt Kontakte mit KMU gepflegt und ausgebaut werden, um mit speziellen Programmen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer außerhalb der großen Ballungsräume mit attraktiven Angeboten auch im Bereich der Weiterbildung zu interessieren. Dabei sollen sowohl Bachelor-Absolventen im Fokus sein als auch ‚Alters-Studien-Teilzeit‘-Modelle erarbeitet werden. Die Universität Stuttgart ist systemakkreditiert und zertifiziert als familienfreundliche Hochschule. Dies trifft beides insbesondere auch auf die berufsbegleitenden Angebote zu.

Sie finden Informationen und Ansprechpartner unter www.master-online.info bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen