Intelligente Synergien

Automationspraxis (Konradin-Mediengruppe), Ausgabe Nr. 10, Oktober 2013

Intelligente Synergien

Mechatronik ist keine Technik, sondern eine Denkweise

Intelligente Synergien

Im Themenpark Mechatronik zeigen sich das Landesnetzwerk Mechatronik BW und seine Mitglieder als starker Verbund.

Unter dem Motto „Intelligente Synergien schaffen Vorsprung“ präsentieren sich Aussteller rund um Systemlösungen, Konzepte oder Beratungsdienstleistungen sowie das Netzwerk selbst, das mit rund 130 Mitgliedern für rund 40 000 Arbeitsplätze und einen Umsatz von rund 6 MilliardenEuro steht.
„Im Themenpark wird deutlich, dass Mechatronik keine Technik ist, sondern eine Denkweise“, sagt Geschäftsführer Volker Schiek. „Wie effektiv und disziplin- und branchenübergreifend gearbeitet wird, zeigen wir dieses Mal auf eine besondere Art
und Weise: Best-Practice-Beispiele gepaart mit Visionen im Wandel der Technik.“ Im Fokus stehen dabei Themen wie Industrie 4.0 oder Energieeffizienz in der Produktion.
Zudem hat das Landesnetzwerk Mechatronik BW in Kooperation mit dem Motek-Veranstalter Schall einen Intelligence- und Innovationspark ins Leben gerufen. Im Eingang Ost vor der Halle 1 werden Zukunftsthemen wie Industrie 4.0, Energieeffizienz, Maschine 2020 und das Projekt Allianz MEGAmind präsentiert.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (AP10_13-motek-themenpark.pdf)Intelligente Synergien[ ]301 Kb

Weitere Informationen