Struktur

Das Kompetenznetzwerk Mechatronik BW e.V. und das Landesnetzwerk Mechatronik BW GmbH sind eng miteinander verflochten.

Partizipieren die Mitglieder durch definierte Leistungen (siehe Mitgliedschaft), die durch das Kompetenznetzwerk zur Verfügung gestellt und geleistet werden, so hat das Landesnetzwerk Mechatronik in seinem Mitarbeiterstab (Innovationsmanager) unterschiedlichste Kompetenzen und Dienstleistungen gebündelt, die gegenseitig zur Verfügung gestellt werden.

Bei Betrachtung der kompletten Wertschöpfungskette harmonieren aber beide Netzwerke hevorragend miteinander und partizipieren voneinander. In der Hauptsache aber werden seitens des Landesnetzwerkes Mechatronik BW Dienstleistungen im Auftrag der Wirtschaft, Politik und Institutionen ausgeführt und das Kompetenznetzwerk betreut die Mitglieder und den Aufgaben gegenüber diesen. Ob nun für Aufgaben, die seitens Mitgliedsunternehmen umgesetzt und dafür Kompetenzen aus dem Landesnetzwerk benötigt werden oder für Projekte Spezialisten aus dem Mitgliederbereich des Kompetenznetzwerkes auszusuchen sind, so ergibt sich dadurch eine gegenseitig harmonisch wie ausgeglichene Win-Win-Situation.

Weitere Informationen